Holzspalter

 

In der Bucht (Ebay) günstig geschossen.

Konnte nur den Träger und die Pumpe gebrauchen. Seitlich habe ich noch einen Stammheber angebaut. Auch das heben von schweren Stämmen ist damit kein Problem.Anbei einige Bilder vom Umbau. Jetzt ist er entlich fertig , der Holzspalter mit Stammheber sollte jetzt so an die 20 Tonnen drücken. Der macht vor keinem Stamm halt. Angetrieben wird das ganze über die Zapfwelle vom Unimog.